Neue Telefonnummern für die DGUV - weitere Infos hier

SYNERGY - Gepoolte Analyse von Fall-Kontroll-Studien

zur Untersuchung der Synkanzerogenese von beruflichen Karzinogenen bei der Entwicklung von Lungenkrebs

Zusammenfasssende Würdigung der erzielten Ergebnisse

Das Forschungsvorhaben "SYNERGY" wurde durchgeführt, unter anderem um das Zusammenwirken von ausgewählten beruflichen Karzinogenen und Tabakrauch bei der Entstehung von Lungenkrebs zu untersuchen. Hierzu wurden internationale bevölkerungsbasierte Fall-Kontrollstudien in einem großen gepoolten Datensatz (ca. 18.000 Lungenkrebsfälle und 22.000 Kontrollpersonen) zusammengefasst.

Zur Schätzung der lebenslang kumulierten Exposition jedes Studienteilnehmers wurden insgesamt 100.000 personengetragene Messwerte aus sekundären Messdatenbanken in einem innovativen Ansatz in eine Job-Expositions-Matrix integriert. Die Beschreibung von Dosis-Effekt-Beziehungen und Kombinationswirkungen erfolgte auf Basis der Odds Ratio als dem relevanten relativen Risikomaß bei der Analyse von Fall-Kontrollstudien.

Stoffliche Analysen fokussieren in SYNERGY bisher auf Dosis-Wirkungsbeziehungen bei einer beruflichen Exposition gegenüber Asbest. Da populationsbasierte Studien eine Vielzahl von beruflichen Tätigkeiten einschließen und klassische Hochrisikoberufe typischerweise nicht enthalten sind, können in diesen Studien vor allem Aussagen für den Niedrigdosisbereich getroffen werden, für den bisher nur wenige Studien mit verlässlichen Risikoschätzungen vorliegen. In SYNERGY war das Lungenkrebsrisiko bei Männern bereits ab 0,5 Faserjahren auf etwa das 1,25-fache erhöht.

Aufgrund der umfassenden Fallzahlen in SYNERGY konnten wir auch die Kombinationswirkung zwischen Asbest und Rauchen ermitteln. Diese zeigte einen überadditiven Effekt, ein Ergebnis, das bisher in einem vergleichbar großen Datensatz nicht in der Literatur beschrieben wurde. Die Analysen zu Dosis-Wirkungs-Beziehungen für die weiteren im SYNERGY-Projekt im Fokus stehenden krebserzeugenden Gefahrstoffe werden zurzeit noch verfolgt.

Neben den stofflichen Risiken wurde in SYNERGY auch das Lungenkrebsrisiko für ausgewählte Risikoberufe analysiert. Erhöhte Lungenkrebsrisiken wurden dabei für Schweißer, Bergleute, Maurer und Frisörberufe beobachtet. Darüber hinaus war das Lungenkrebsrisiko bei einer beruflichen Exposition gegenüber organischen Stäuben, Dieselmotoremissionen sowie für einen niedrigen beruflichen Sozialstatus erhöht.

SYNERGY hat sich mittlerweile zu einer umfangreichen und bedeutenden Plattform für die arbeitsepidemiologische Lungenkrebsforschung entwickelt, mit der eine Vielzahl von wichtigen Fragen, wie z.B. die Schätzung beruflicher und stofflicher Risiken im Niedrigdosisbereich und die Analyse von Krebsrisiken in relevanten Subgruppen wie Frauen und Nie-Raucher, beantwortet werden konnte.

Zu den Limitationen von SYNERGY gehören, dass die Messwerte aus sekundären Messdatenbanken nicht an den Studienteilnehmern direkt erhoben wurden und somit nicht örtlich, zeitlich und inhaltlich mit den berufsbiographischen Angaben der Studienteilteilnehmer korrelieren. Diese Unsicherheit führt notwendigerweise zu einem gewissen Grad der Fehlklassifikation der Exposition, die zu einer Verzerrung der Risikoschätzer führen kann.

Insgesamt lässt sich deshalb feststellen, dass die epidemiologische Expositions- und Risikoschätzung bei überwiegend nicht hoch exponierten Berufen mittels sekundärer Messdaten aufgrund der Komplexität der Expositionsbedingungen an Grenzen stößt. Diese Komplexität hat dazu geführt, dass bisher keine weiteren Kombinationswirkungen zwischen den fünf Modellkarzinogenen in SYNERGY abgeleitet werden konnten. Deshalb sollten die gewonnenen Erkenntnisse aus SYNERGY auf präventive berufliche Aspekte fokussieren und (speziell zu Fragen der Synkanzerogenese) zunächst nicht für das BK-Recht genutzt werden.

Download des vollständigen Berichts (PDF, 113 kB)

Referenzen

  1. Behrens T Kendzia B, Treppmann T, Olsson A, Jöckel KH, Gustavsson P, Pohlabeln H, Ahrens W, Brüske I, Wichmann HE, Merletti F, Mirabelli D, Richiardi L, Simonato L, Zaridze D, Szeszenia-Dabrowska N, Rudnai P, Lissowska J, Fabianova E, Tardón A, Field J, Stanescu Dumitru R, Bencko V, Foretova L, Janout V, Siemiatycki J, Parent ME, McLaughlin J, Demers P, Landi MT, Caporaso N, Kromhout H, Vermeulen R, Peters S, Benhamou S, Stücker I, Guida F, Consonni D, Bueno-de-Mesquita B, 't Mannetje A, Pearce N, Tse LA, Yu IT, Plato N, Boffetta P, Straif K, Schüz J, Pesch B, Brüning T. Lung cancer risk among bakers, pastry cooks and confectionary makers: the SYNERGY study. Occup Environ Med. 2013 Nov;70(11):810-4
  2. Behrens T, Groß I, Siemiatycki J, Conway DI, Olsson A, Stücker I, Guida F, Jöckel KH, Pohlabeln H, Ahrens W, Brüske I, Wichmann HE, Gustavsson P, Consonni D, Merletti F, Richiardi L, Simonato L, Fortes C, Parent ME, McLaughlin J, Demers P, Landi MT, Caporaso N, Zaridze D, Szeszenia-Dabrowska N, Rudnai P, Lissowska J, Fabianova E, Tardón A, Field JK, Dumitru RS, Bencko V, Foretova L, Janout V, Kromhout H, Vermeulen R, Boffetta P, Straif K, Schüz J, Hovanec J, Kendzia B, Pesch B, Brüning T. Occupational prestige, social mobility and the association with lung cancer in men. BMC Cancer. 2016 Jul 7;16:395.
  3. Behrens T, Taeger D, Pallapies D, Brüning T. Zur Diskussion gestellt: Synergistische Effekte nach Mehrfachexposition –Bewertung für die Regulation. Arbeitsmed Sozialmed Umweltmed 2018a; 53: 452–458
  4. Behrens T, Pesch B, Brüning T. Zur Diskussion gestellt: Herausforderungen bei der Bewertung synergistischer Effekte aus bevölkerungsbezogenen Studien. Arbeitsmed Sozialmed Umweltmed 2018b; 53: 526-529
  5. Bigert C, Gustavsson P, Straif K, Pesch B, Brüning T, Kendzia B, Schüz J, Stücker I, Guida F, Brüske I, Wichmann HE, Pesatori AC, Landi MT, Caporaso N, Tse LA, Yu IT, Siemiatycki J, Pintos J, Merletti F, Mirabelli D, Simonato L, Jöckel KH, Ahrens W, Pohlabeln H, Tardón A, Zaridze D, Field J, 't Mannetje A, Pearce N, McLaughlin J, Demers P, Szeszenia-Dabrowska N, Lissowska J, Rudnai P, Fabianova E, Dumitru RS, Bencko V, Foretova L, Janout V, Boffetta P, Forastiere F, Bueno-de-Mesquita B, Peters S, Vermeulen R, Kromhout H, Olsson AC. Lung cancer risk among cooks when accounting for tobacco smoking: a pooled analysis of case-control studies from Europe, Canada, New Zealand, and China. J Occup Environ Med. 2015 Feb;57(2):202-9.
  6. Bigert C, Gustavsson P, Straif K, Taeger D, Pesch B, Kendzia B, Schüz J, Stücker I, Guida F, Brüske I, Wichmann HE, Pesatori AC, Landi MT, Caporaso N, Tse LA, Yu IT, Siemiatycki J, Lavoué J, Richiardi L, Mirabelli D, Simonato L, Jöckel KH, Ahrens W, Pohlabeln H, Tardón A, Zaridze D, Field JK, 't Mannetje A, Pearce N, McLaughlin J, Demers P, Szeszenia-Dabrowska N, Lissowska J, Rudnai P, Fabianova E, Stanescu Dumitru R, Bencko V, Foretova L, Janout V, Boffetta P, Peters S, Vermeulen R, Kromhout H, Brüning T, Olsson AC. Lung Cancer Among Firefighters: Smoking-Adjusted Risk Estimates in a Pooled Analysis of Case-Control Studies. J Occup Environ Med. 2016 Nov;58(11):1137-1143.
  7. Consonni D, De Matteis S, Pesatori AC, Bertazzi PA, Olsson AC, Kromhout H, Peters S, Vermeulen RC, Pesch B, Brüning T, Kendzia B, Behrens T, Stücker I, Guida F, Wichmann HE, Brüske I, Landi MT, Caporaso NE, Gustavsson P, Plato N, Tse LA, Yu IT, Jöckel KH, Ahrens W, Pohlabeln H, Merletti F, Richiardi L, Simonato L, Forastiere F, Siemiatycki J, Parent MÉ, Tardón A, Boffetta P, Zaridze D, Chen Y, Field JK, 't Mannetje A, Pearce N, McLaughlin J, Demers P, Lissowska J, Szeszenia-Dabrowska N, Bencko V, Foretova L, Janout V, Rudnai P, Fabiánová E, Stanescu Dumitru R, Bueno-de-Mesquita HB, Schüz J, Straif K. Lung cancer risk among bricklayers in a pooled analysis of case-control studies. Int J Cancer. 2015 Jan 15;136(2):360-71.
  8. Denholm R, Schüz J, Straif K, Stücker I, Jöckel KH, Brenner DR, De Matteis S, Boffetta P, Guida F, Brüske I, Wichmann HE, Landi MT, Caporaso N, Siemiatycki J, Ahrens W, Pohlabeln H, Zaridze D, Field JK, McLaughlin J, Demers P, Szeszenia-Dabrowska N, Lissowska J, Rudnai P, Fabianova E, Dumitru RS, Bencko V, Foretova L, Janout V, Kendzia B, Peters S, Behrens T, Vermeulen R, Brüning T, Kromhout H, C Olsson A. Is previous respiratory disease a risk factor for lung cancer? Am J Respir Crit Care Med. 2014 Sep 1;190(5):549-59.
  9. Hovanec J, Siemiatycki J, Conway DI, Olsson A, Stücker I, Guida F, Jöckel KH, Pohlabeln H, Ahrens W, Brüske I, Wichmann HE, Gustavsson P, Consonni D, Merletti F, Richiardi L, Simonato L, Fortes C, Parent ME, McLaughlin J, Demers P, Landi MT, Caporaso N, Tardón A, Zaridze D, Szeszenia-Dabrowska N, Rudnai P, Lissowska J, Fabianova E, Field J, Dumitru RS, Bencko V, Foretova L, Janout V, Kromhout H, Vermeulen R, Boffetta P, Straif K, Schüz J, Kendzia B, Pesch B, Brüning T, Behrens T. Lung cancer and socioeconomic status in a pooled analysis of case-control studies. PLoS One. 2018 Feb 20;13(2):e0192999.
  10. Kendzia B, Behrens T, Jöckel KH, Siemiatycki J, Kromhout H, Vermeulen R, Peters S, Van Gelder R, Olsson A, Brüske I, Wichmann HE, Stücker I, Guida F, Tardón A, Merletti F, Mirabelli D, Richiardi L, Pohlabeln H, Ahrens W, Landi MT, Caporaso N, Consonni D, Zaridze D, Szeszenia-Dabrowska N, Lissowska J, Gustavsson P, Marcus M, Fabianova E, 't Mannetje A, Pearce N, Tse LA, Yu IT, Rudnai P, Bencko V, Janout V, Mates D, Foretova L, Forastiere F, McLaughlin J, Demers P, Bueno-de-Mesquita B, Boffetta P, Schüz J, Straif K, Pesch B, Brüning T. Welding and lung cancer in a pooled analysis of case-control studies. Am J Epidemiol. 2013 Nov 15;178(10):1513-25.
  11. Olsson AC, Gustavsson P, Kromhout H, Peters S, Vermeulen R, Brüske I, Pesch B, Siemiatycki J, Pintos J, Brüning T, Cassidy A, Wichmann HE, Consonni D, Landi MT, Caporaso N, Plato N, Merletti F, Mirabelli D, Richiardi L, Jöckel KH, Ahrens W, Pohlabeln H, Lissowska J, Szeszenia-Dabrowska N, Zaridze D, Stücker I, Benhamou S, Bencko V, Foretova L, Janout V, Rudnai P, Fabianova E, Dumitru RS, Gross IM, Kendzia B, Forastiere F, Bueno-de-Mesquita B, Brennan P, Boffetta P, Straif K. Exposure to diesel motor exhaust and lung cancer risk in a pooled analysis from case-control studies in Europe and Canada. Am J Respir Crit Care Med. 2011 Apr 1;183(7):941-8.
  12. Olsson AC, Xu Y, Schüz J, Vlaanderen J, Kromhout H, Vermeulen R, Peters S, Stücker I, Guida F, Brüske I, Wichmann HE, Consonni D, Landi MT, Caporaso N, Tse LA, Yu IT, Siemiatycki J, Richardson L, Mirabelli D, Richiardi L, Simonato L, Gustavsson P, Plato N, Jöckel KH, Ahrens W, Pohlabeln H, Tardón A, Zaridze D, Marcus MW, 't Mannetje A, Pearce N, McLaughlin J, Demers P, Szeszenia-Dabrowska N, Lissowska J, Rudnai P, Fabianova E, Dumitru RS, Bencko V, Foretova L, Janout V, Boffetta P, Fortes C, Bueno-de-Mesquita B, Kendzia B, Behrens T, Pesch B, Brüning T, Straif K. Lung cancer risk among hairdressers: a pooled analysis of case-control studies conducted between 1985 and 2010. Am J Epidemiol. 2013 Nov 1;178(9):1355-65.
  13. Olsson AC, Vermeulen R, Schüz J, Kromhout H, Pesch B, Peters S, Behrens T, Portengen L, Mirabelli D, Gustavsson P, Kendzia B, Almansa J, Luzon V, Vlaanderen J, Stücker I, Guida F, Consonni D, Caporaso N, Landi MT, Field J, Brüske I, Wichmann HE, Siemiatycki J, Parent ME, Richiardi L, Merletti F, Jöckel KH, Ahrens W, Pohlabeln H, Plato N, Tardón A, Zaridze D, McLaughlin J, Demers P, Szeszenia-Dabrowska N, Lissowska J, Rudnai P, Fabianova E, Stanescu Dumitru R, Bencko V, Foretova L, Janout V, Boffetta P, Bueno-de-Mesquita B, Forastiere F, Brüning T, Straif K. Exposure-Response Analyses of Asbestos and Lung Cancer Subtypes in a Pooled Analysis of Case-Control Studies. Epidemiology. 2017 Mar;28(2):288-299.
  14. Pesch B, Kendzia B, Gustavsson P, Jöckel KH, Johnen G, Pohlabeln H, Olsson A, Ahrens W, Gross IM, Brüske I, Wichmann HE, Merletti F, Richiardi L, Simonato L, Fortes C, Siemiatycki J, Parent ME, Consonni D, Landi MT, Caporaso N, Zaridze D, Cassidy A, Szeszenia-Dabrowska N, Rudnai P, Lissowska J, Stücker I, Fabianova E, Dumitru RS, Bencko V, Foretova L, Janout V, Rudin CM, Brennan P, Boffetta P, Straif K, Brüning T. Cigarette smoking and lung cancer--relative risk estimates for the major histological types from a pooled analysis of case-control studies. Int J Cancer. 2012 Sep 1;131(5):1210-9.
  15. Pesch B, Kendzia B, Hauptmann K, Van Gelder R, Stamm R, Hahn JU, Zschiesche W, Behrens T, Weiss T, Siemiatycki J, Lavoué J, Jöckel KH, Brüning T. Airborne exposure to inhalable hexavalent chromium in welders and other occupations: Estimates from the German MEGA database. Int J Hyg Environ Health 2015;218(5): 500-506
  16. Peters S, Kromhout H, Olsson AC, Wichmann HE, Brüske I, Consonni D, Landi MT, Caporaso N, Siemiatycki J, Richiardi L, Mirabelli D, Simonato L, Gustavsson P, Plato N, Jöckel KH, Ahrens W, Pohlabeln H, Boffetta P, Brennan P, Zaridze D, Cassidy A, Lissowska J, Szeszenia-Dabrowska N, Rudnai P, Fabianova E, Forastiere F, Bencko V, Foretova L, Janout V, Stücker I, Dumitru RS, Benhamou S, Bueno-de-Mesquita B, Kendzia B, Pesch B, Straif K, Brüning T, Vermeulen R. Occupational exposure to organic dust increases lung cancer risk in the general population. Thorax. 2012 Feb;67(2):111-6.
  17. Peters S, Vermeulen R, Portengen L, Olsson A, Kendzia B, Vincent R, Savary B, Lavoué J, Cavallo D, Cattaneo A, Mirabelli D, Plato N, Fevotte J, Pesch B, Brüning T, Straif K, Kromhout H. SYN-JEM: A Quantitative Job-Exposure Matrix for Five Lung Carcinogens. Ann Occup Hyg. 2016 Aug;60(7):795-811
  18. Taeger D, Pesch B, Kendzia B, Behrens T, Jöckel KH, Dahmann D, Siemiatycki J, Kromhout H, Vermeulen R, Peters S, Olsson A, Brüske I, Wichmann HE, Stücker I, Guida F, Tardón A, Merletti F, Mirabelli D, Richiardi L, Pohlabeln H, Ahrens W, Landi MT, Caporaso N, Pesatori AC, Mukeriya A, Szeszenia-Dabrowska N, Lissowska J, Gustavsson P, Field J, Marcus MW, Fabianova E, 't Mannetje A, Pearce N, Rudnai P, Bencko V, Janout V, Dumitru RS, Foretova L, Forastiere F, McLaughlin J, Paul Demers PD, Bueno-de-Mesquita B, Schüz J, Straif K, Brüning T. Lung cancer among coal miners, ore miners and quarrymen: smoking-adjusted risk estimates from the synergy pooled analysis of case-control studies. Scand J Work Environ Health. 2015 Sep 1;41(5):467-77.
  19. 19. Weiss T, Pesch B, Lotz A, Gutwinski E, Van Gelder R, Punkenburg E, Kendzia B, Gawrych K, Lehnert M, Heinze E, Hartwig A, Käfferlein HU, Hahn JU, Brüning T; WELDOX Group. Levels and predictors of airborne and internal exposure to chromium and nickel among welders--results of the WELDOX study. Int J Hyg Environ Health 2013;216(2): 175-183

Kooperationspartner:

  • Clinica del Lavoro L. Devoto, Mailand, Italien
  • Department of Human Oncology and Center for Oncologic Prevention, Turin, Italien
  • Helmholtz-Zentrum München, Deutsches Forschungszentrum für Gesundheit und Umwelt, Neuherberg
  • Institut für Arbeitsschutz der DGUV (IFA), St. Augustin
  • Institute for Risk Assessment Sciences (IRAS), Utrecht, Niederlande
  • Institut für Gefahrstoff-Forschung (IGF), Bochum
  • Institut für Medizinische Informatik, Biometrie und Epidemiologie (IMIBE), Essen
  • Institut National de la Santé et de la Recherche Médicale (INSERM)
  • International Agency for Research on Cancer (IARC), Lyon, Frankreich
  • Karolinska Institutet (KI), Stockholm, Schweden
  • Leibniz-Institut für Präventionsforschung und Epidemiologie - BIPS, Bremen
  • National Cancer Institute (NCI), Maryland, USA
  • University of Montreal, Kanada