Was erwartet Sie?

 

  • Einmalige Befragung und Untersuchung im IPA in Bochum
  • Fragebogen zur Gesundheit, zu allergischen Beschwerden und zu Tierkontakten
  • Spirometrie zur Ermittlung der Lungenfunktion
  • Atemtest auf exhaliertes Stickstoffmonoxid als Hinweis auf entzündliche Reizung der Atemwege
  • Fotodokumentation der Hände
  • Blutabnahme zur Feststellung von Antikörpern (IgE) gegen Umweltallergene sowie Tierallergene, u.a. Katze, Hund, Pferd, Rind (Sensibilisierungsnachweis)
  • Häusliche Staubsammlung mit einem Passivsammler (geräuschlos und einfach zu handhaben)

Die Gesamtdauer der Untersuchung beträgt circa eine Stunde.

Die Studie wurde von der Ethik-Kommission der Ruhr-Universität Bochum genehmigt.
Die Auswertungen erfolgen in anonymisierter Form.