Wer kann teilnehmen?

 

  • An dieser Untersuchung können TFA, VMTA, andere langjährig Beschäftigte, angestellte Tierärzte und Inhaber von Tierarztpraxen aus dem Großraum Ruhrgebiet teilnehmen.
  • In den Praxisräumen können Messungen zur Allergenbelastung durchgeführt werden. Dafür werden Passivsammler eingesetzt, die geräuschlos und unauffällig für die Praxisbesucher sind.
  • Die Teilnahme an der Studie ist freiwillig und kann jederzeit ohne Angabe von Gründen widerrufen werden.
  • Der Aufwand wird mit 100,- € pro Teilnehmer entschädigt.
  • Lungenfunktionsbefunde und Sensibilisierungsprofil können die Studienteilnehmer zur persönlichen Information erhalten.
  • Aus einer Nichtteilnahme entstehen Ihnen keine Nachteile.