Was erwartet Sie?

Die Studienteilnehmer/innen werden bis zum Ende des Studiums mit jährlichen Untersuchungen begleitet. Die Teilnahme an der Studie ist freiwillig und kann jederzeit ohne Angabe von Gründen widerrufen werden.

  • Jährliche Untersuchung und Befragung über fünf Jahre.
  • Fragebogen zur Gesundheit, zu allergischen Beschwerden und bisherigem Tierkontakt.
  • Spirometrie zur Ermittlung der Lungenfunktion.
  • Atemtest auf exhaliertes Stickstoffmonoxid als Hinweis auf entzündliche Reizung
  • Blutabnahme zur Feststellung von Antikörpern gegen ubiquitäre Inhalationsallergene sowie Tierallergene (Sensibilisierungsnachweis).

Die jährliche Untersuchung dauert maximal 90 Minuten.

Weitere Informationen (PDF, 93 kB)

Weiterführende Informationen