Neue Telefonnummern für die DGUV - weitere Infos hier

  • Mann hält aufgeschlagenes Buch in der Hand

Die Bibliothek des IPA

Die Bibliothek des IPA wurde 1949 als wissenschaftliche Spezialbibliothek des früheren Silikose- Forschungsinstitutes gegründet.

Die heutige Bibliothek verfügt über einen umfangreichen Spezialbestand zu den Arbeitsschwerpunkten des Instituts für Prävention und Arbeitsmedizin:
Arbeitsmedizin, Allergologie/Immunologie, Epidemiologie, Toxikologie, Molekulare Medizin, Gefahrstoffe, Berufsdermatologie

Bestand:
ungefähr 53.000 Bände, 45 laufend gehaltene Zeitschriftenabonnements (Print- und Online-Journals), 15.500 Monographien
Spezialliteratur: 16.722 Sonderdrucke zu Staublungenerkrankungen (Silikose).

Online-Katalog:
Als Fachbibliothek der Ruhr-Universität Bochum sind die vorhandenen Monographien und Zeitschriften im Katalog der Universitätsbibliothek enthalten:
Gesamtbestand (bitte wählen Sie unter "Suche in Bibliothek" IPA aus)

wichtige Suchdienste zur Literaturrecherche:
PubMed: medizinische Datenbank, die die Bereiche Medizin, Zahnmedizin, vorklinische Fächer, Gesundheitswesen, Krankenpflege, Tiermedizin u.a., aber auch Randbereiche wie Biologie, Biochemie, Psychologie oder Sportmedizin umfasst. Mehr als 5.200 biomedizinische Zeitschriften werden ausgewertet.

LIVIVO: interdisziplinäre Literaturrecherche im ZB MED-Suchportal für Lebenswissenschaften, Medizin, Gesundheitswesen

Google scholar: Wissenschaftssuche mit Volltextverlinkung